Freitag, 15. Januar 2021

Innas Lesezimmer: Horror in Literatur als eskapistische Lektüre

Die Kunsthistorikerin und Journalistin Inna Kuester stellt wöchentlich literarische Köstlichkeiten vor – diesmal wirft sie einen genauen Blick auf H. P. Lovecraft und sein literarisches Fantasieuniversum.

H.P.  Lovecraft und der von ihm erschaffene literarische Kosmos prägen die gesamte Pop Kultur spätestens seit den 80er Jahren.
H.P. Lovecraft und der von ihm erschaffene literarische Kosmos prägen die gesamte Pop Kultur spätestens seit den 80er Jahren. - Foto: © Inna Kuester

„Die älteste und stärkste Emotion des Menschen ist Furcht, und die älteste und stärkste Form der Furcht ist die Angst vor dem Unbekannten“, erklärte der Autor H. P. Lovecraft. Der Name des amerikanischen Autors ist seit beinah hundert Jahren der Inbegriff der Horrorliteratur.

eva