Mittwoch, 20. März 2019

Leipziger Buchmesse mit Festakt eröffnet

Mit einem Festakt ist am Mittwoch die Leipziger Buchmesse eröffnet worden. Die Messe beflügle das Geschäft mit dem Konsumgut Buch sowie die Wertschätzung für das Kulturgut Buch, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) bei der Zeremonie im Leipziger Gewandhaus. Sie verlieh den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung an die US-russische Journalistin und Autorin Masha Gessen.

Masha Gessen erhielt den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. - Foto: APA (dpa)
Masha Gessen erhielt den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. - Foto: APA (dpa)

stol