Donnerstag, 28. November 2019

Leipziger Buchmesse rückt Südosteuropa ins Zentrum

Die Leipziger Buchmesse rückt im kommenden Frühjahr die Länder Südosteuropas ins Blickfeld. Bis zu 10 Länder aus diesem Teil Europas sollen für einen gemeinsamen Auftritt gewonnen werden.

Die Leipziger Buchmesse 2020 findet vom 12. bis zum 15. März statt.
Die Leipziger Buchmesse 2020 findet vom 12. bis zum 15. März statt. - Foto: © APA/dpa / Jens Kalaene

dpa