Mittwoch, 22. März 2017

Leipziger Buchmesse: Umsatzwachstum und Ausstellerplus

Die deutsche Buchbranche zeigt sich zur Leipziger Buchmesse optimistisch.

Die deutsche Buchbranche zeigt sich zur Leipziger Buchmesse optimistisch.
Die deutsche Buchbranche zeigt sich zur Leipziger Buchmesse optimistisch. - Foto: © shutterstock

Das Jahr 2016 sei mit einem Umsatzplus von 0,8 Prozent (2015: knapp 9,2 Milliarden Euro) positiv verlaufen, hat Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, am Mittwoch in Leipzig gesagt.

Ein dickes Plus von 9 Prozent gab es bei den Kinder- und Jugendbüchern. Belletristik (minus 0,5 Prozent) und Sachbücher (minus 2,7 Prozent) büßten dagegen Umsatz ein.

Die Leipziger Buchmesse hat unterdessen im Vergleich zum Vorjahr bei den Ausstellern deutlich zugelegt. Von Donnerstag bis Sonntag werden sich 2493 Aussteller aus 43 Ländern in Leipzig präsentieren, wie Messe-Geschäftsführer Martin Buhl-Wagner sagte.

Im Vorjahr waren es 2250 Aussteller.

Die Messe sollte am Mittwochabend mit einem Festakt eröffnet werden.

dpa

stol