Freitag, 26. Juli 2019

Michel Houellebecq mit Staatspreis geehrt

Der französische Romancier, Lyriker und Essayist Michel Houellebecq hat am Freitag den Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur 2019 in der Stadt Salzburg erhalten. Der österreichische Kulturminister Alexander Schallenberg hat den mit 25.000 Euro dotierten Preis im Solitär der Universität Mozarteum an den Schriftsteller überreicht.

Österreichs Kulturminister Schallenberg mit Schriftsteller Houellebecq Foto: APA
Österreichs Kulturminister Schallenberg mit Schriftsteller Houellebecq Foto: APA

stol