Donnerstag, 07. Oktober 2010

Nette Geschichtsstunde: Folletts „Sturz der Titanen“

1000 Seiten Roman klingen zunächst nach harter Arbeit. Erst recht, wenn es um die düstere Zeit des Ersten Weltkriegs geht. Doch Ken Folletts neuer Roman „Sturz der Titanen“ ist nicht nur spannend – sondern auch angenehmer Geschichtsunterricht. Das Buch ist bereits im Handel.

stol