Donnerstag, 20. Juni 2019

Robert Menasse wird 65: Europa-Liebe trifft literarische Exzellenz

Robert Menasse ist von tiefstem Herzen Europäer – daran lässt er nie Zweifel. „Keine große Herausforderung, keine Krise, keine machtvolle Entwicklung, mit der wir konfrontiert sind heute, kann innerhalb von nationalen Grenzen gelöst werden oder an nationalen Grenzen abgehalten werden“, sagte Menasse in einem Wahlwerbespot vor der Europawahl. Viel klarer konnte es der Schriftsteller, der am 21. Juni 65 Jahre alt wird, nicht ausdrücken. Und so verwundert es nicht, dass Menasse und das Thema EU in den vergangenen Jahren fast wie unzertrennlich daherkamen. Ausgerechnet seine Europa-Liebe verleitete ihn aber zu Darstellungen, die es so nie gegeben hatte.

Robert Menasse feiert dieser Tage seinen 65. Geburtstag.
Robert Menasse feiert dieser Tage seinen 65. Geburtstag. - Foto: © APA/DPA

stol