Dienstag, 08. Januar 2013

Tröstliches vom Sinnsucher: Paulo Coelhos „Die Schriften von Accra“

Es ist der Tag vor der absehbaren Blutorgie, den Massakern der Kreuzritter an Juden, Muslimen und orientalischen Christen in Jerusalem. Die einen schärfen an diesem 14. Juli 1099 in der belagerten Stadt ihre Schwerter. Andere suchen Fluchtwege, und viele fragen sich im Angesicht des sicheren Todes, wofür sie gelebt haben.

stol