Mittwoch, 23. Mai 2018

US-Schriftsteller Philip Roth gestorben

Die US-Literaturlegende Philip Roth ist tot. Der Autor verstarb im Alter von 85 Jahren in einem Krankenhaus in Manhattan an Herzversagen, bestätigte eine enge Freundin der „New York Times”. Roth sei vor zwei Wochen mit Herzrasen in eine Klinik eingeliefert worden, zitierte der US-Sender CNN Judith Thurman. An dem Problem habe er schon seit Jahren gelitten.

Der Literat wurde 85 Jahre alt Foto: APA (AFP)
Der Literat wurde 85 Jahre alt Foto: APA (AFP)

stol