Donnerstag, 7. Juni 2012

„Was ist das für ein Land?“ - Marita Gasteiger gewinnt Langer-Preis

Mit ihrem Stück „Was ist das für ein Land?“ hat die 21-jährige Pustererin Marita Gasteiger den Hauptpreis im ersten Dramaturgiewettbewerb „Alexander Langer – 10 Punkte für ein Zusammenleben“ gewonnen. Gasteiger stammt aus St. Lorenzen und studiert Russisch in Wien.









stol