Sonntag, 04. Juli 2021

„Wollte diesen Frauen ein Denkmal setzen“

Der Roman „Bergland“ (Wunderraum, 2021; 288 Seiten) von Jarka Kubsova reiht sich bemerkenswert leise in die Reihe jener Literatur ein, die Land und Leute durchaus kritisch betrachtet. + Von Johannes Vötter

Autorin Jarka Kubsova.
Badge Local
Autorin Jarka Kubsova.

Wie sehr hier ihre siebenmonatige Zeit auf einem Ultner Hof den Blick verändert hat, das erzählt die Autorin im Interview.

jov

Alle Meldungen zu: