Montag, 13. Mai 2019

Mausoleum: Ruhestätte von Erzherzog Johann

Es ist eines der schönsten neugotischen Sakralbauten des 19. Jahrhunderts und ist die letzte Ruhestätte von Erzherzog Johann: Das Mausoleum in Schenna.

Im Herzen des Mausoleums liegt Erzherzog Johann und dessen Frau Anna begraben. - STHeute
Badge Local
Im Herzen des Mausoleums liegt Erzherzog Johann und dessen Frau Anna begraben. - STHeute

Florale Ornamente auf den Fenstern des Gebäudes sind nur eine der vielen Besonderheiten – denn florale Motive wurden eigentlich erst später modern, nämlich im Jugendstil.

Im Herzen des Mausoleums liegt Erzherzog Johann und dessen Frau Anna begraben, berichtet der Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“.

Der „Steirische Prinz“, der sein Herz an Tirol verloren hatte, wird sowohl in der Steiermark, als auch im Bundesland Tirol immer noch verehrt – es war sein Wunsch, in Tiroler Boden begraben zu werden.

stol

stol