Freitag, 28. September 2018

Medizinstudium: 88 Südtiroler zugelassen

88 Südtiroler haben in Österreich einen Studienplatz in Medizin erhalten – etwas mehr als in den Jahren zuvor. Gestern teilte die Medizinische Universität Innsbruck die Zahl der zugelassenen Südtiroler mit: Es sind 77, in Wien waren es 11.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Knapp 300 Südtiroler nahmen Anfang Juli mit über 12.000 Bewerbern am Aufnahmetest teil.

Nun sind die Ergebnisse aus Südtiroler Sicht komplett: 88 Südtiroler haben einen Studienplatz erhalten: In Wien 11 (5 Frauen und 5 Männer in Humanmedizin sowie eine Bewerberin zu Zahnmedizin) und in Innsbruck 77: 65 in Humanmedizin (47 Frauen und 18 Männer), 6 in Zahnmedizin (2 Frauen und 4 Männer) und 6 in Molekularmedizin (2 Frauen und 4 Männer).

D/wib

stol