Freitag, 07. Dezember 2018

Mit Gospel & Co. ins neue Jahr

Noch ist das alte Jahr nicht zu Ende, schon kündigt sich ein neues an. Vor allem in Sachen Musik scheint es groß zu werden. Den Anfang machen The Original USA Gospel Singers & Band sowie die K&K Philharmoniker, die im Jänner in Südtirol zu Gast sein werden.

The Original USA Gospel Singers & Band sind gern gesehene Gäste in unserem Land. Im Jänner 2019 kommen sie wieder für 2 Konzerte nach Südtirol. - Foto: Frank Serr Showservice
Badge Local
The Original USA Gospel Singers & Band sind gern gesehene Gäste in unserem Land. Im Jänner 2019 kommen sie wieder für 2 Konzerte nach Südtirol. - Foto: Frank Serr Showservice

Die afro-amerikanische Gospelgruppe mit Live-Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche Gefühl der schwarzen Gospelkultur authentisch nahe und erzählt deren Geschichte – von der Entstehung bis zur heutigen Zeit: am 22. Jänner in Bruneck und am 23. Jänner in Bozen.

Einen Tag später, am 24. Jänner, sind die K&K Philharmoniker im Rahmen ihrer großen Europatournee im Meraner Kursaal zu Gast. Bei ihrer Wiener-Johann-Strauß-Konzert-Gala darf sich das Publikum auf ein rauschendes Fest für Augen und Ohren mit vielen unsterblichen Melodien freuen.

Sensationell ist auch die Show „Sandsation“ mit der „Queen of Sand“ Irina Titova. Die Russin, die erstmals in Südtirol zu Gast ist, entführt ihr Publikum live „In 80 (Sand)Bildern um die Welt“: am 18. Februar im Waltherhaus Bozen.

Mehr über die herausragenden Termine im neuen Südtiroler Musikjahr erfahren Sie am Freitag im neuen „Dolomiten-Magazin“. Außerdem finden Sie darin eine Reihe weiterer interessanter Beiträge und das umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols.

stol