Montag, 14. Mai 2018

Mittelalterliche Handschriften sind digital

Hunderte mittelalterliche Handschriften des Klosters Neustift können in einer Online-Datenbank abgerufen werden. Auf diese Art kann man sich leichter mit den wertvollen Manuskripten befassen.

Von links Gerda Winkler, Ursula Stampfer, Fabian Schenk, Ulrike Tappeiner, Prälat Eduard Fischnaller und Günther Mathá. - Foto: Uni Bozen
Badge Local
Von links Gerda Winkler, Ursula Stampfer, Fabian Schenk, Ulrike Tappeiner, Prälat Eduard Fischnaller und Günther Mathá. - Foto: Uni Bozen

stol