Samstag, 3. April 2021

Mumienparade zieht durch Kairos Straßen

Etwas makaber, aber spektakulär: In einer beispiellosen Parade ziehen am Samstag 22 Mumien quer durch Kairo. Die Überreste von 4 Königinnen und 18 Königen aus dem antiken Ägypten werden dabei von eigens im Stil der damaligen Zeit dekorierten Wagen transportiert, auf denen jeweils der Name der oder des Verstorbenen zu lesen sein wird. Die „Goldene Parade der Pharaonen“ wird live im Fernsehen übertragen.

Dem bedeutendsten ägyptischen Herrscher Ramses II. steht ein Umzug ins Haus. - Foto: © APA/AFP / KHALED DESOUKI









apa