Mittwoch, 16. August 2017

25 Jahre Sonoton Gherdeina

Das Orchester Sonoton Gherdeina feiert heuer sein 25-jähriges Bestehen. Pünktlich zu diesem Anlass findet am 20. und 23. August das Jubiläumskonzert in St.Ulrich statt.

Das Orchester Sonoton Gherdeina ist eines von nur zwei symphonischen Orchestern in ganz Südtirol.
Das Orchester Sonoton Gherdeina ist eines von nur zwei symphonischen Orchestern in ganz Südtirol.

Das Orchester Sonoton Gherdeina besteht aus rund 80 Musikern und ist eines von nur zwei symphonischen Orchestern in ganz Südtirol, dessen Mitglieder nicht ausschließlich Vollzeit-Musiker sind.

Unter der Leitung von Matthäus Crepaz werden heuer bekannte Werke der „Filmmusik im Wandel der Zeit“ präsentiert. So werden unter anderem Stücke wie z.B. Star Wars von John Williams, Il Buono, Il Brutto e Il Cattivo von Ennio Morricone und Superman von Hans Zimmer aufgeführt.

Ein weiteres Konzerthighlight ist die Performance der Musik zum Film "Tränen der Sextner Dolomiten" des Südtiroler Komponisten Hansjörg Mutschlechner.

Die symphonischen Musikprojekte des Orchesters reichen vom klassischen Repertoire bis hin zur Rock- oder Filmmusik. - Foto: Veranstalter

Die Konzerte finden am Sonntag, 20. August und am Mittwoch, 23. August jeweils um 21.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule St. Ulrich in Gröden statt. 

lcm

_________________________________________

Das Faltblatt zum Konzert mit Infos zum Programm finden Sie hier: 

stol