Mittwoch, 07. Dezember 2016

Advent: Chorreise von "cantus iuvenis"

Im Zusammenspiel des ladinischen Wortes für Ordnung in zeitlicher Reihenfolge („Cronologich“) und dem Thema „Rorate“ (Adventsfeiern, die frühmorgens oder abends bei Kerzenschein zelebriert werden), kommen am 9. Dezember und am 10. Dezember zwei Chorkonzerte des Wiener Chores "cantus iuvenis" zur Aufführung.

Der Chor "cantus iuvenis" ist eigentlich in Wien zuhause, besteht aber aus vielen Südtiroler Sängerinnen und Sängern. - Foto: Sebastian Gilli
Der Chor "cantus iuvenis" ist eigentlich in Wien zuhause, besteht aber aus vielen Südtiroler Sängerinnen und Sängern. - Foto: Sebastian Gilli

stol