Samstag, 10. Dezember 2016

Al Bano Carrisi nach Herzinfarkt in Rom operiert

Der italienische Popsänger Al Bano Carrisi ist am Freitagabend nach einem Herzinfarkt in Rom operiert worden.

Al Bano (im Bild mit seiner Bühnenpartnerin Romina Power) soll das Krankenhaus bereits in wenigen Tagen verlassen können. - Archivbild
Al Bano (im Bild mit seiner Bühnenpartnerin Romina Power) soll das Krankenhaus bereits in wenigen Tagen verlassen können. - Archivbild - Foto: © APA/EPA

Der 73-Jährige erlitt den Infarkt, während er ein Weihnachtskonzern im Auditorium della Conciliazione unweit des Vatikans probte. Der Sänger sei nach der dreistündigen Operation wohlauf, berichteten italienische Medien.

In ein paar Tagen soll Carrisi das Krankenhaus verlassen. „Ich bleibe noch hier, dort oben will man mich nicht haben“, scherzte Al Bano. Der Sänger tritt seit einigen Jahren wieder mit seiner Ex-Frau Romina Power auf. Sie sind eines der beliebtesten Paare der italienischen Showszene.

apa

stol