Dienstag, 25. Mai 2021

American Song Contest startet erst 2022

Der Eurovision Song Contest bekommt eine Version in den USA, allerdings doch erst 2022 und nicht schon Ende 2021. Wie die European Broadcasting Union (EBU) mit Sitz in Genf am Rande des ESC in Rotterdam bekanntgab, hat sich der Fernsehsender NBC die Rechte an der Übertragung des ersten Song Contests der USA gesichert. Im vergangenen Sommer hieß es noch, der American Song Contest komme womöglich schon in der Weihnachtszeit 2021 auf die Bildschirme.

Die Organisatoren des Eurovision Song Contest arbeiten seit Jahren an weltweiten Versionen. - Foto: © Shutterstock









dpa