Freitag, 13. April 2018

Antisemitismusbeauftragter: Echo für Rapperduo ist inakzeptabel

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat die Verleihung des Echos an die Rapper Kollegah und Farid Bang als inakzeptabel kritisiert. „Solche Zeilen verletzen nicht nur Holocaustüberlebende, sondern auch ihre Familien“, sagte er am Freitag der Deutschen Presse-Agentur.

Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat die Verleihung des Echos an die Rapper Kollegah und Farid Bang als inakzeptabel kritisiert.
Der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat die Verleihung des Echos an die Rapper Kollegah und Farid Bang als inakzeptabel kritisiert. - Foto: © APA/AFP

stol