Sonntag, 28. Oktober 2018

Australischer Dirigent Richard Gill gestorben

Im Alter von 76 Jahren ist der australische Dirigent Richard Gill gestorben. Er erlag am Sonntag in Sydney einer Krebserkrankung. „Richard war ein Champion der australischen Musik“, hieß es einem Nachruf des Australian Romantic & Classical Orchestra, das er gegründet hatte.

Stardirigent Richard Gill versuchte, seine Musik allen Gesellschaftsschichten nahezubringen.
Stardirigent Richard Gill versuchte, seine Musik allen Gesellschaftsschichten nahezubringen. - Foto: © shutterstock

stol