Donnerstag, 14. Juli 2011

Bayreuther Festspiele feiern 100. Geburtstag mit neuem „Tannhäuser“

Die Richard-Wagner-Festspiele starten mit einem neuen „Tannhäuser“ in ihre 100. Spielzeit. Zum runden Geburtstag des weltweit renommierten Opernfestes wird Sebastian Baumgarten am 25. Juli beim „Sängerkrieg auf der Wartburg“ sein Regie-Debüt auf dem „Grünen Hügel“ in Bayreuth geben.

stol