Dienstag, 14. Juli 2015

B.B. King starb eines natürlichen Todes

Der Blues-Musikers B.B. King ist nach Angaben der Gerichtsmediziner im US-Staat Nevada ohne Fremdeinwirkung gestorben.

B.B. King wurde angeblich nicht ermordet.
B.B. King wurde angeblich nicht ermordet. - Foto: © APA/EPA

stol