Samstag, 01. August 2020

Beifall für Morricones Werks zu Ehren der Genua-Opfer

Mit einem langen Applaus haben die Zuschauer im Theater „Carlo Felice“ in Genua des verstorbenen Filmmusik-Komponisten Ennio Morricone gedacht. Aufgeführt wurde am Freitagabend ein Konzert mit einem Stück, das Morricone im Andenken an die Todesopfer der Morandi-Brücke in Genua komponiert hatte. Das Werk wurde anlässlich der am Montag geplanten Einweihung der neuen Brücke in Genua aufgeführt.

Morricone war Anfang Juli im Alter von 91 Jahren gestorben.
Morricone war Anfang Juli im Alter von 91 Jahren gestorben. - Foto: © APA (AFP) / JOHANNES EISELE

apa