Samstag, 1. August 2020

Beifall für Morricones Werks zu Ehren der Genua-Opfer

Mit einem langen Applaus haben die Zuschauer im Theater „Carlo Felice“ in Genua des verstorbenen Filmmusik-Komponisten Ennio Morricone gedacht. Aufgeführt wurde am Freitagabend ein Konzert mit einem Stück, das Morricone im Andenken an die Todesopfer der Morandi-Brücke in Genua komponiert hatte. Das Werk wurde anlässlich der am Montag geplanten Einweihung der neuen Brücke in Genua aufgeführt.

Morricone war Anfang Juli im Alter von 91 Jahren gestorben. - Foto: © APA (AFP) / JOHANNES EISELE









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by