Freitag, 16. Februar 2018

Cello im Wert von 1,3 Millionen Euro gestohlen

Der französischen Musikerin Ophélie Gaillard ist ein Cello im Wert von 1,3 Millionen Euro gestohlen worden. Die Solistin schrieb am Freitag auf Facebook, sie sei vor ihrem Haus nördlich von Paris mit einem Messer bedroht worden. Der Täter sei zu Fuß mit dem Instrument und ihrem Handy geflüchtet. Sie rief alle Facebook-Nutzer auf, ihre Suchanzeige mit Fotos des kostbaren Cellos zu teilen.

Solistin Ophélie Gaillard sucht ihr Instrument nun über Facebook Foto: APA (AFP)
Solistin Ophélie Gaillard sucht ihr Instrument nun über Facebook Foto: APA (AFP)

stol