Dienstag, 02. August 2016

Cristiano De André: “De André canta De André”

Änderung im Festivalprogramm: Das Konzert von Francesco De Gregori (4. August in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff) kann aus technischen Gründen leider nicht stattfinden. Stattdessen wird der italienische Liedermacher Cristiano De André mit dem Programm „De André canta De André“ in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff auftreten. Es ist eine Hommage an seinen Vater Fabrizio De André, einen der größten Liedermacher Italiens.

Singt die Songs seines Vaters: Cristiano De André - Foto: Giuseppe Porsini
Singt die Songs seines Vaters: Cristiano De André - Foto: Giuseppe Porsini

stol