Montag, 27. Januar 2014

Daft Punk räumt bei Grammys ab

Die französische Elektro-Formation Daft Punk ist der große Gewinner der diesjährigen Grammy-Verleihung. Das Duo räumte bei der Gala in der Nacht zum Montag in Los Angeles insgesamt fünf Preise ab, darunter auch die Auszeichnungen in den zwei Königskategorien „Album des Jahres“ („Random Access Memories“) und „Aufnahme des Jahres“ („Get Lucky“).

stol