Samstag, 22. Mai 2021

Das STOL-Quiz zum 65. Jubiläum vom Eurovision Song Contest

Heute Abend steigt das große Finale des 65. Eurovision Song Contest in Rotterdam.

ESC-Gewinner von 1974: Die weltberühmte Band ABBA.
ESC-Gewinner von 1974: Die weltberühmte Band ABBA. - Foto: © TT News Agency / OLLE LINDEBORG
Im vorigen Jahr musste der ansonsten jährlich stattfindende Eurovision Song Contest (ESC) aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Beim heutigen Finale in der Ahoy-Arena in Rotterdam wird es sogar Publikum geben, in der Halle sind etwa 3500 Fans. Die Show findet unter strikten Bedingungen statt. Alle Besucher müssen ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen, genauso wie Künstler und Mitarbeiter.

In diesem Jahr wird der ESC von Chantal Janzen, Edsilia Rombley, Jan Smit und Nikkie de Jager moderiert .

26 Nationen treten in der Rotterdamer Ahoy Arena gegeneinander an, um unter sich den Gewinner des 65. Eurovision Song Contests auszumachen. Zu den jeweils 10 Qualifizierten aus den beiden Halbfinals kommen die „Big Five“ genannten größten Beitragszahler des Bewerbs: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Und auch Gastgeber Niederlande war bereits fix für die Endrunde gesetzt.

Als Favoriten gelten Länder wie Malta, Frankreich, Island, Italien und die Schweiz. Das Siegerlied steht nach der traditionell komplizierten Punktevergabe gegen 1 Uhr nachts (Pfingstsonntagfrüh) fest.

Testen Sie , anlässlich des 65. Jubiläums, Ihr Wissen in unserem Quiz über den Eurovision Song Contest!



Hier gibt es die besten Hoppalas der Eurovision-Livesendungen der vergangenen Jahrzehnte.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

lmn