Samstag, 22. Mai 2021

„Der Wahnsinn ist eine hinterlistige Grauzone“

Meisterwerke der Symphonik kurz präsentiert nennt sich die Rubrik, in der große Werke der Musikliteratur erklärt werden. Heute stellen wir „Alice“ von Matteo Franceschini mit Matthias Losek, dem künstlerischen Leiter der Stiftung Haydn Bereich Oper, vor.

2015 wurde er von der Stiftung Haydn von Bozen/ Trient beauftragt eine Schiene für zeitgenössisches Musiktheater zu konzipiere, welcher er ab der Saison 2015/16 auch als Künstlerische Leiter vorsteht. - Foto: © d-Life

Alice, ein kleines Mädchen mit guten Manieren, folgt einem weißen Kaninchen und verirrt sich schließlich im Labyrinth einer absurden Welt.

eva