Donnerstag, 22. Februar 2018

Dua Lipa und Stormzy sind die Gewinner bei den Brit Awards

Die Sängerin Dua Lipa („New Rules“) und der Rapper Stormzy („Big For Your Boots“) sind die Gewinner bei den Brit Awards in diesem Jahr. Die in fünf Kategorien nominierte Lipa räumte am Mittwochabend in London zwei Preise ab – als beste britische Künstlerin und als Breakthrough Artist.

Die Sängerin Dua Lipa und der Rapper Stormzy sind die Gewinner bei den Brit Awards in diesem Jahr.
Die Sängerin Dua Lipa und der Rapper Stormzy sind die Gewinner bei den Brit Awards in diesem Jahr. - Foto: © APA/AFP

Stormzy wurde als bester britischer Künstler ausgezeichnet und erhielt den besonders begehrten Preis für das beste britische Album („Gang Signs & Prayer“). Als internationale Künstler wurden die Sängerin Lorde, der Rapper Kendrick Lamar und die Rockband Foo Fighters ausgezeichnet.

Externen Inhalt öffnen

Die beste britische Single ging an Rag'n'Bone Man („Human“), das beste britische Video an Harry Styles („Sign Of The Times“).

Externen Inhalt öffnen

dpa

stol