Freitag, 13. Mai 2016

Elgar, Haydn und Mozart: Tate leitet Haydn Orchester

Am 17. Mai leitet der britische Dirigent Jeffrey Tate das Haydn Orchester im Konzerthaus Bozen.

Jeffrey Tate dirigiert am 17. Mai das Hayden Orchester in Bozen.
Jeffrey Tate dirigiert am 17. Mai das Hayden Orchester in Bozen.

Auf dem Programm stehen die 1905 als Auftragswerk für das London Symphony Orchestra entstandene Komposition „Introduktion und Allegro“ für Streichquartett und Streichorchester, op. 47, von Edward Elgar, die zum Kreis der berühmten „Londoner Symphonien“ gehörende Symphonie Nr. 102 in B-Dur, Hob. I: 102, von Joseph Haydn und die Symphonie Nr. 39 in Es-Dur, KV 543, von Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Streichquartett bilden an diesem Abend vier Musiker aus dem Haydn Orchester: Stefano Ferrario (Konzertmeister, Violine), Roberto Tomada (Stimmführer der 2. Violinen), Gabriele Marangoni (Stimmführer der Bratschen) und Luca Pasqual (Stimmführer der Violoncelli). Beginn: 20 Uhr.

Jeffrey Tate zählt zu den renommiertesten britischen Dirigenten seiner Generation. Seine künstlerische Laufbahn begann er im Stab des Royal Opera House Covent Garden in London. Zu einer prägenden Erfahrung wurde für ihn der „Jahrhundert-Ring“ bei den Bayreuther Festspielen 1976, bei dem er als Assistent von Pierre Boulez mitwirkte. Heute gilt Tate als einer der bedeutendsten Interpreten der Musik Richard Wagners. Nach seinem erfolgreichen Debüt als Dirigent in Göteborg wurde er als Opern- und Konzertdirigent weltweit bekannt.

Es folgten Stationen an der New Yorker Metropolitan Opera, beim English Chamber Orchestra, dem er zu Weltruhm verhalf, beim Orchestre de Paris und am Teatro di San Carlo in Neapel. Enge Kooperationen verbanden ihn auch mit dem Grand Theatre in Genf und mit der Mailänder Scala. Neben den Musikdramen Wagners bilden heute die Werke Mozarts einen Schwerpunkt in seinem Repertoire. Im Konzertbereich hat er mit allen bedeutenden Orchestern weltweit zusammengearbeitet. Seit Beginn der Saison 2009/10 ist Jeffrey Tate Chefdirigent der Hamburger Symphoniker.

Tickets:

Stadttheater, Verdiplatz 40, 39100 Bozen

Tel 0471053800

stol