Donnerstag, 13. Mai 2021

Eppan: Zum Auftakt 3 große Namen

KulturKontakt Eppan eröffnet Konzertsaison am 15. Mai 2021.

Meister ihres Faches: der Bratschist Nils Mönkemeyer und der Pianist William Youn
Badge Local
Meister ihres Faches: der Bratschist Nils Mönkemeyer und der Pianist William Youn - Foto: © KulturKontakt Eppan
Nun klappt es doch noch: Am 15. Mai findet das diesjährige Auftakt-Konzert von KulturKontakt Eppan statt. Anstelle des Zehetmair-Quartetts, das Corona-bedingt absagen musste, musiziert ein Trio mit dem Bratschisten Nils Mönkemeyer, dem Pianisten William Youn und dem Cellisten Maximilian Hornung.

2 von ihnen – Mönkemeyer und Youn – waren bereits im Februar 2019 auf Schloss Freudenstein zu Gast und haben das Publikum mit Werken von Debussy, Schubert, Liszt und anderen begeistert.

Jetzt bekommen sie Gesellschaft von Maximilian Hornung, einem 35-jährigen Augsburger Cellisten. Auf seiner Homepage steht über ihn zu lesen: „Mit bestechender Musikalität, instinktiver Stilsicherheit und einer außergewöhnlichen musikalischen Reife erobert er die internationalen Konzertpodien.“ Er war schon des Öfteren mit dem BLJO als Dozent in Eppan.

Der Pianist William Youn gilt als einer der vielversprechendsten Nachwuchstalente. Der Südkoreaner begann bereits mit sechs mit dem Klavierspiel und hatte seinen ersten großen Auftritt im Alter von elf Jahren mit dem Seoul Philharmonic Orchestra. Neben seiner Ausbildung in Boston und Hannover erhielt er auch ein Stipendium für die Piano Academy Lake Como und besuchte Meisterklassen bei András Schiff und Christoph Eschenbach.

Der Deutsche Nils Mönkemeyer, Jahrgang 1978, gilt als einer der international erfolgreichsten Bratschisten unserer Zeit. Er hat wesentlich dazu beigetragen, dieses Streichinstrument aus seinem Schattendasein zu befreien. Als Kammermusiker spielt er unter anderem auch mit dem weltbekannten Violinisten Gidon Kremer (er kommt übrigens am 28. Juli nach Eppan) und der renommierten Klarinettistin Sabine Meyer.

Wann: Samstag, 15. Mai 2021, Beginn um 19:30 Uhr
Wo: Kultursaal St. Michael Eppan

Kartenreservierung per E-Mail unter [email protected]
Der Besuch des Konzertes ist ausschließlich nach Vorlage des „Corona-Passes“ möglich.



stol

Alle Meldungen zu: