Dienstag, 02. Januar 2018

Gegen Frauengewalt: Neues „Carmen“-Finale in Florenz

Während in Italien Frauenmorde fast täglich für Schlagzeilen sorgen, schreibt der Opernregisseur Leo Muscato ein neues Finale für Bizets Carmen, die er am 7. Jänner in Florenz inszeniert. In der neuen Version der Oper wird Carmen nicht ermordet, sondern erschießt mit einer Pistole Don Jose.

In Florenz stirbt nicht Carmen, sondern Don Jose.
In Florenz stirbt nicht Carmen, sondern Don Jose. - Foto: © shutterstock

stol