Mittwoch, 08. Dezember 2021

Giorgio Battistelli – Den Klang der Zukunft kreieren

Vor Kurzem ist ihm der „Goldene Löwe“ der Biennale von Venedig für das Lebenswerk zuerkannt worden für seine bahnbrechenden, experimentellen Theaterprojekte, die in der Musikwissenschaft zu Grundpfeilern der musikalischen Inszenierung auf der Bühne avancierten. + Von Eva Bernhard und C.F.Pichler

Giorgio Battistelli will das Haydn Orchester mit anderen Institutionen unseres Landes zusammenzuführen und  unseren Klangkörper auch auf europäischer Ebene zu vernetzen.
Badge Local
Giorgio Battistelli will das Haydn Orchester mit anderen Institutionen unseres Landes zusammenzuführen und unseren Klangkörper auch auf europäischer Ebene zu vernetzen. - Foto: © haydn Orchester

Der künstlerische Leiter des Haydn Orchesters Giorgio Battistelli überrascht Musikliebhaber aber nicht nur mit dieser hohen Auszeichnung. Die Uraufführung seines neuen Werks „Julius Caesar“ an der Oper in Rom war ein viel gepriesener Erfolg und als Künstlerischer Leiter unseres Klangkörpers hat er schon durch sein Symphonisches Programm überzeugt. Was er mit dem Klangkörper vor hat, erzählt er im folgenden Gespräch.

eva