Dienstag, 05. Juni 2018

Gospel-Sänger Clarence Fountain 88-jährig gestorben

Der amerikanische Sänger Clarence Fountain, Mitbegründer des legendären Gospelchors „Five Blind Boys of Alabama”, ist tot. Nach Mitteilung auf der Band-Webseite starb der Musiker am Sonntag in Baton Rouge (US-Staat Louisiana). Er wurde 88 Jahre alt.

Der Sänger wurde 88 Jahre alt Foto: APA (Archiv/AFP/GETTY)
Der Sänger wurde 88 Jahre alt Foto: APA (Archiv/AFP/GETTY)

stol