Dienstag, 16. Februar 2016

Grammys: Gaga macht den Bowie

Mit knallrotem Haar und einem Kostüm im David-Bowie-Stil hat Popstar Lady Gaga (29) ihren verstorbenen Musikerkollegen bei der Grammy-Verleihung geehrt.

Lady Gaga - Foto: Screenshot/YouTube
Lady Gaga - Foto: Screenshot/YouTube

Mit einem Medley aus dessen Hits „Space Oddity“, „Changes“, „Ziggy Stardust“, „Let's Dance“ und anderen Bowie-Titeln erinnerte sie an die im Alter von 69 Jahren an Krebs gestorbenen britische Musik-Ikone.

Zuvor hatte sie sich bereits das Konterfei Bowies auf die linke Körperseite tätowieren lassen – und zwar in der Aufmachung seiner berühmten Figur „Ziggy Stardust“. Für ihren Auftritt in Los Angeles am Montagabend (Ortszeit) bekam Lady Gaga stehenden Applaus des Publikums.

dpa

stol