Montag, 18. Mai 2020

Livestream zu Gustav Mahlers Todestag

Am 18. Mai 1911 ist Gustav Mahler gestorben. In Gedenken an den großen Komponisten wurde um 16 Uhr ein Livestream organisiert – eine virtuelle Mahler-Stunde mit dem Titel „Mahler rund um die Welt“.

In Toblach verbrachte Gustav Mahler einige Sommer. Er wollte komponieren und wandern .
Badge Local
In Toblach verbrachte Gustav Mahler einige Sommer. Er wollte komponieren und wandern . - Foto: © Max Verdoes Anemoon 31 NL-5071GP
Auf der Mahler-Foundation-Webseite war der Livestream aus allen Teilen der Welt mit Beiträgen von Marina Mahler, der Enkelin des Komponisten, dem Bariton Thomas Hampson und anderen, darunter auch Gästen aus Toblach, zu sehen.

Die 40. Gustav Mahler Musikwochen (18. bis 30. Juli) wurden, wie bereits berichtet, Covid-19-bedingt abgesagt.

eva