Donnerstag, 03. Juni 2010

Heute: „Zwischen Konzert, Chor und Passacaglia : mit der Orgel? Nicht ohne Horn!”

Vivaldi, Bach, Corelli, Buxtehude: Der Triumph der barocken Improvisation spiegelt sich in einem Repertoire wider, bei dem sich die lebendige Klangfülle der Orgel des frühen 17. Jahrhunderts an die weiche und tiefe Klangfarbe des Horns schmiegt. Das letzte Konzert aus der Reihe „Canne al Vento“ am 3. Juni um 20.30 Uhr in der Hl. Josefskirche am Bozner Boden, trägt den eloquenten und ironischen Titel: „Zwischen Konzert, Chor und Passacaglia : mit der Orgel? Nicht ohne Horn!”

stol