Samstag, 09. Dezember 2017

Hunderttausende Franzosen erweisen Hallyday die letzte Ehre

In Paris haben Hunderttausende Franzosen der verstorbenen Rockikone Johnny Hallyday die letzte Ehre erwiesen. Präsident Emmanuel Macron sagte am Samstag bei der Gedenkfeier vor der Kirche La Madeleine, der Musiker sei „ein Teil von uns selbst, ein Teil von Frankreich” gewesen.

Die Rockikone starb im Alter von 74 Jahren. - Foto: APA (AFP)
Die Rockikone starb im Alter von 74 Jahren. - Foto: APA (AFP)

stol