Mittwoch, 14. Juli 2021

InHarmonie: Man kann alles schaffen, wenn man dafür kämpft

Wöchentlich stellen wir hier „harmonische“ Fragen an Südtiroler Künstler im Land (inside) oder im Ausland (outside). Im Video beschreiben sie sich selbst, in den Fragen beschreiben wir sie. In dieser Woche ist die Klarinettistin Andrea Götsch dran.

Andrea Götsch ist in Meran geboren und aufgewachsen. - Foto: © Gregor Hinterreiter

Es ist das Ergebnis unzähliger wunderbarer Musikerlebnisse und vieler menschlicher Begegnungen, die sie auf diesen Weg geführt haben: Heute ist Andrea Götsch ein Mitglied der Wiener Philharmoniker. Sie ist überzeugt, dass man alles schaffen kann, wenn man es wirklich will, die richtige Herangehensweise findet, dafür kämpft, an sich arbeitet, sich selbst treu ist und an sich glaubt.

bea