Montag, 13. Februar 2017

Jazz-Sänger Al Jarreau stirbt im Alter von 76 Jahren

Der US-Jazz-Sänger Al Jarreau ist tot. Der vielfach preisgekrönte Stimm-Akrobat starb am Sonntag im Alter von 76 Jahren, wie sein Agent Bob Zievers der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. „Al ist gegen 5.30 Uhr friedlich in einem Krankenhaus in Los Angeles entschlafen. Familienmitglieder und einige enge Freunde waren dabei.“ Zuvor hatten mehrere US-Medien über Jarreaus Tod berichtet.

Stimm-Akrobat Al Jarreau ist am Sonntag gestorben. - Foto: © APA/AFP









stol