Donnerstag, 24. Oktober 2019

Jugendmusical mit vielen ABBA-Hits

Als sich der Jugendchor Sexten vor 2 Jahren mit dem Musical „I have a dream“ in die Herzen der Zuhörer sang, hatte niemand daran gedacht, dass es bald schon Teil 2 dieses musikalischen Leckerbissens zu hören gäbe. Jetzt ist es soweit.

An 6 Terminen ist das Jugendmusical rund um die Band „ABBA“ zu sehen.
Badge Local
An 6 Terminen ist das Jugendmusical rund um die Band „ABBA“ zu sehen. - Foto: © Christian Tschurtschenthaler

Das Musicalfieber hat nicht nur die 28 Jungstars mit ihrer Band erfasst.
Am Samstag, 26. Oktober um 20 Uhr feiert „My love, my life“ Premiere im Haus Sexten.

Dafür hat Hannes Tschurtschenthaler, der auch diesmal die Gesamtleitung des einzigartigen Musikprojektes inne hat, keine Mühen gescheut.

„Wir wollen das Publikum mit einer Zeitreise begeistern, die zwischen Vergangenheit und Zukunft wechselt, darin spielt die Liebe und das Leben. Und es gibt jede Menge Ohrwürmer zu hören, die von der schwedischen Kultband ABBA Ende der 1970er Jahre um die Welt gegangen sind“, verspricht Tschurtschenthaler.

Die Vorbereitungen haben bereits im Frühsommer begonnen - jetzt kommt der Probenmarathon endlich in die Zielgerade, sagt Hannes mit einer gewissen Erleichterung. Tschurtschenthaler kann auf ein bewährtes Team von über 40 Leuten vor und hinter der Bühne samt Choreografin und Theaterregisseurin zurückgreifen.

Die jungen Sängerinnen und Sänger waren nach dem Erfolg von 2017 so motiviert, dass sie das Musical frei nach dem ABBA-Musikfilm „ Mamma Mia 2 – here wie go again“ unbedingt einstudieren wollten, erklärt der Sextner Musiklehrer, nachdem dieses erst im Juli 2018 in den heimischen Kinos gelaufen war.

Das Sextner Musical „My love, my life“ wird zwischen 26. Oktober und 3. November insgesamt 6 Mal im Haus Sexten zur Aufführung gelangen. Hinzu kommt eine Schüleraufführung am 25. Oktober.

Der Eintritt ist frei.

Hier die Termine:

Samstag, 26. Oktober 201920 Uhr Premiere
Sonntag, 27. Oktober 201918 Uhr
Donnerstag, 31. Oktober 201920 Uhr
Samstag, 02. November 201920 Uhr
Sonntag, 03. November 201915.30 Uhr und 18 Uhr


Weitere Informationen erteilt der Tourismusverein Sexten.

stol