Dienstag, 10. November 2020

„Konzerte kommen als Livestream zu euch nach Hause“

Trotz der aktuellen Einschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie werden die 3 noch ausstehenden Konzerte von „Upload On Tour2 nicht komplett abgesagt sondern durch 3 Live-Streaming-Shows ersetzt. Mit dabei: Margherita Vicario, Shanti Powa und Mainfelt.

Shanti Powa wird ihr Wohnzimmer rocken.
Badge Local
Shanti Powa wird ihr Wohnzimmer rocken. - Foto: © GABRIEL HOELLRIGL
Die Kraft der Musik kann auch diese Pandemie überwinden. Um allen Musikfans trotz momentanem Veranstaltungsverbot ein grandioses Konzertereignis zu ermöglichen und gleichzeitig Musikern, Technikern und das Publikum vor Covid-19 zu schützen, wechseln die Bands von Upload On Tour von den Konzerthallen ins Livestreaming.

Das erste virtuelle Konzert findet am kommenden Freitag, den 13. November 2020 statt. Die römische Liedermacherin Margherita Vicario wird per Live Streaming im Teatro Sociale in Trient auftreten. Am Samstag, 14. November hingegen werden sich die energiegeladenen Reggae-, Ska-, Rap- und Rockklänge von Shanti Powa aus den Beat Studios live in die Wohnungen des Publikums verbreiten. Eine spannende Kombination musikalischer Genres und verschiedenster Sprachen (vom Italienischen, Englischen, Deutschen über den Südtiroler Dialekt bis hin zum Französischen), die auch aus der Ferne ihren unverwechselbaren und mitreißenden Sound entfalten.

Am 20. November wird hingegen das aufgrund der aktuellen Covid-19-Verordnung abgesagte Konzert von Mainfelt in Form eines Livestreams auf der Website von UploadSounds nachgeholt. Endlich kann die beliebte Folk-Rock-Band ihren authentischen, unwiderstehlichen und energiegeladenen Sound erklingen lassen. Wie gehabt, werden auch diese Konzerte von 3 Bands eröffnet, die am UploadSounds-Wettbewerb teilnehmen.

Alle Informationen zum Live Streaming der einzelnen Konzerte werden laufend auf der Website von UploadSounds aktualisiert.


pho

Schlagwörter: