Montag, 15. Juni 2015

Literatur und Musik mit dem Posaunenquartett SonOro

Das Posaunenquartett „SonOro“ wird an zwei Terminen im Juni das Publikum gemeinsam mit Erzähler Luis Benedikter auf eine literarisch-musikalische Reise in Wilhelm Buschs Gedichte und Robert Gernhards ironische Erzählungen entführen.

Das Posaunenquartett „SonOro“
Das Posaunenquartett „SonOro“

Die besondere Kombination aus witziger und manchmal auch satirischer Posaunenmusik gepaart mit menschlicher Stimme lässt die Gedichte um Max und Moritz Lausbubengeschichten oder den heiligen Antonius von Padua in einem neuen humoristischen Glanz erstrahlen.

Die Aufführungen finden am Samstag 20. Juni um 20.30 Uhr in im Festpavillon in Sand in Taufers und am 24. Juni um 20.30 Uhr in der Kommende Lengmoos am Ritten statt.

stol

stol