Mittwoch, 21. Oktober 2020

Netrebko sieht schwarz für Opernwelt: „Schwierig, optimistisch zu sein“

Die von ihrer Covid-19-Infektion genesene Sopranistin Anna Netrebko sieht wegen der Pandemie eine schwarze Zukunft für die Opernwelt.

"Es ist schwierig, optimistisch zu sein", sagt Opernstar Anna Netrebko über die Zukunft der Opernwelt. - Foto: © APA (Archiv) / HANS KLAUS TECHT









apa