Mittwoch, 30. Mai 2018

Netrebko vor italienischer Nacht beim Sommernachtskonzert

Am Donnerstag geht im Schönbrunner Schlosspark das 15. Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker über die Bühne - und Experten wissen: Da heißt es um gutes Wetter zittern. Momentan gehen die Meteorologen davon aus, dass es gewitterfrei bleibt. Versprochen wird schließlich „Eine laue Sommernacht mit italienischen Klängen” - für die nicht zuletzt Anna Netrebko sorgen soll.

Anna Netrebko und das Schloss Schönbrunn - eine gute Kombi Foto: APA (Hochmuth)
Anna Netrebko und das Schloss Schönbrunn - eine gute Kombi Foto: APA (Hochmuth)

stol