Donnerstag, 10. Dezember 2009

Neujahrskonzert mit Junger Philharmonie Salzburg in Schlanders

Alle drei Stravinskys an einem Abend, eine Oper im Zirkuszelt, ein Publikum, das mitsingt und klassische Musik mit Breakdance – die Junge Philharmonie Salzburg ist inzwischen bekannt dafür, immer wieder Neues zu wagen, Überraschungen zu bieten und den traditionellen Konzertbetrieb auf diese Weise aufzubrechen. Am 2. Jänner 2010 ist sie unter der Leitung von Bruno Weinmeister im Kulturhaus Karl Schönherr in Schlanders zu hören.

stol