Samstag, 01. Januar 2022

Neujahrskonzert: Warum wir gerade jetzt diese Musik brauchen

Der argentinisch-israelische Stardirigent Daniel Barenboim (79) wird heute beim traditionellen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker den Taktstock schwingen. Das Klassik-Megaevent im Großen Saal des Wiener Musikvereins wird ab 11.15 Uhr in mehr als 90 Länder übertragen und jährlich von mehr als 50 Millionen Zusehern live mitverfolgt.

Einer der Großen am Dirigentenpult: Daniel Barenboim leitet heute das Neujahrskonzert.
Einer der Großen am Dirigentenpult: Daniel Barenboim leitet heute das Neujahrskonzert. - Foto: © APA / DIETER NAGL

„Die Musik der Strauß-Familie ist leicht, aber nicht oberflächlich. Da gibt es einen Unterschied“, sagt der berühmte Dirigent.

s+