Freitag, 06. März 2020

Nun also doch: Südtiroler dürfen zum Andrea-Berg-Konzert

Zunächst hieß es, Südtiroler hätten keinen Zugang zum Konzert von Andrea Berg am heutigen Freitagabend in der Olympiahalle Innsbruck. Nun hat der Landeshauptmann des Bundeslandes Tirol Günther Platter bestätigt, dass auch für Südtiroler Fans der Zutritt zum Konzert gesichert ist.

Nun doch! Auch die Südtiroler Fans dürfen sich über das Konzert von Andrea Berg in Innsbruck freuen.
Badge Local
Nun doch! Auch die Südtiroler Fans dürfen sich über das Konzert von Andrea Berg in Innsbruck freuen. - Foto: © Bergrecords
Die Innsbrucker Behörde für Veranstaltungen und Sicherheit hatte am Freitag mitgeteilt, dass Südtiroler auf Grund der letzten Entwicklungen in der Corona-Epidemie keinen Zutritt zum Konzert von Andrea Berg am heutigen Freitagabend in der Olympiahalle Innsbruck hätten.

Am frühen Abend wurde diese Meldung dementiert: Landeshauptmann Günther Platter versicherte auf Intervention von Landesrat Philipp Achammer, dass alle Südtiroler Fans mit gültigem Ticket beim Konzert willkommen seien.

Die Landeseinsatzleitung hatte am späten Freitagnachmittag einstimmig beurteilt, dass weitere Abklärungen mit den Gesundheitsbehörden der Bundesministerien erforderlich seien. Daher sind Südtiroler Besucher nun doch zum Andrea-Berg-Konzert zugelassen.

stol

Schlagwörter: